Im Lande der Lebendigen loben wir dich,
du Gott des Lebens.
Du antwortest unserer Sehnsucht.
Komm und rette deine Schöpfung.

Die Kranken und Verzweifelten leiden Schmerzen.
Bis zum Morgen schreien sie um Hilfe.
Ihre Angehörigen hoffen.
Die Pflegenden und die Ärzte sind guten Willens.
Wir nennen dir ihre Namen.

Du antwortest ihren Klagen.
Komm und rette deine Schöpfung.

Unsere Kinder fürchten um ihre Zukunft.
Die Wissenschaftler warnen.
Die Weltklimakonferenz in Glasgow steht bevor
und die Experten beraten.
Wir halten dir Angst und Hoffnung hin.

Du antwortest ihrem Rufen.
Komm und rette deine Schöpfung.

Flüchtlinge hungern und finden keinen Ort.
Diktatoren verfolgen ihre Kritiker.
Sie zerbrechen Knochen und Seelen.
Sie treten den Frieden mit Füßen.
Wir legen dir die Schwächsten an dein Herz.

Du antwortest ihren Tränen.
Komm und rette deine Schöpfung.

Im Lande der Lebendigen loben wir dich,
du Gott des Lebens.
In der Mitte deiner Gemeinde loben wir dich.
Mit allen, die an dich glauben, loben wir dich.
Du antwortest unserem Vertrauen.
Du bist unsere Hoffnung.
Durch Jesus Christus, deinen Sohn, bitten wir dich:
Komm und rette deine Schöpfung.

Amen.

nach oben

Blick in den Innenhof