„Vor dir steht die leere Schale meiner Sehnsucht.”
Gertrud von Helfta

Gebetszeiten

Momentan beten wir als Konvent ohne Gäste

Wir laden herzlich ein, sich an Ihrem Ort mit uns im Gebet zu verbinden.

Tagestexte finden Sie hier: www.maria-laach.de/te-deum-heute

Das Wochengebet der lutherischen Kirche:
https://www.velkd.de/gottesdienst/wochengebet.php

Abendgebet mit den gregorianischen »O-Antiphonen«

in den sieben Tagen vor Weihnachten, jeweils 18 Uhr:

https://www.abtei-muensterschwarzach.de/

 _______________________________________

18 Uhr Abendgebet in der Klosterkirche:  

- Mittwochs außerhalb der Führungszeit, anschließend Möglichkeit zum Beisammensein

- Dienstags bis Freitags während der Führungszeit ab Ostern, 5. April bis 10. Oktober 2021

- An jedem 12. des Monats im Rahmen des Marienseer Abends. Anschließend Abendessen, zu dem jeder etwas beiträgt sowie Gespräch zu einem Thema aus Kirche und Gesellschaft

____________________________________

Marienseer Abendgebet, inspiriert vom Gebetbuch der Äbtissin Odilie
im Sommer am Sonnabend vor dem dritten Sonntag im Monat um 18.00 Uhr

Anschließend Möglichkeit zur Begegnung

___________________________________

 

"In die Sehnsucht wachsen"

Abendgebet mit den gregorianischen »O-Antiphonen«

Freitag, 17. bis Donnerstag, 23. Dezember 2021 täglich um 18 Uhr

 _______________________________________

Die Seminare im Kloster Mariensee sind geprägt durch den klösterlichen Wechsel von Gebet, Lesung und Arbeit. Die Gebetszeiten sind auf das Seminar und die Gruppe abgestimmt.

Wir beten mit dem ökumenisch herausgegebenen "Te Deum": www.maria-laach.de/te-deum-heute und fördern die Aktivitäten im Netzwerk Ökumenisches Stundengebet e.V.: www.oekumenisches-stundengebet.de

nach oben

Kerzen im Sand