Impressum

Kloster Mariensee
Äbtissin Bärbel Görcke M.A.
Höltystr. 1
31535 Neustadt a. Rbge.

Fon (05034) 879 99 0
Fax (05034) 879 99 29
Internet: www.kloster-mariensee.de


Webdesign:
Christian Bauer
Studio für Gestaltung
Fon (02161) 9589606
email cb@studiofuergestaltung.net

Internet www.studiofuergestaltung.net

Die Seite wird gehostet bei:
domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning

Haftungsausschluss

1. Haftungsausschluss bezüglich Website-Content
Die Äbtissin von Kloster Mariensee, Bärbel Görcke, und sonstige Personen, die an Entwicklung, Herstellung, Hosting oder Lieferung von Website-Content beteiligt sind, haften nicht für direkt, indirekte, konkrete, beiläufig entstandene Schäden, unter anderem nicht für Datenverlust, entgangenen Gewinn, Geschäftsunterbrechung oder entstandenen Zeitverlust oder Schäden jeglicher Art, die aus der Verwendung von Website-Content oder der Unfähigkeit entstehen, denselben verwenden zu können, auch wenn der Äbtissin von Kloster Mariensee oder einer bevollmächtigten Vertreterin die Möglichkeit solcher Schäden mitgeteilt wurde. Das maßgebliche Recht kann die Haftungsausschlüsse dieses Abschnitts in allen Fällen verbieten. Die Haftungsausschlüsse finden dann nur im maximal zulässigen Umfang Anwendung. Die Haftung der Äbtissin von Kloster Mariensee für Schäden und Verluste ist in keinem Fall höher als der Betrag, den der Benutzer für den Zugriff auf diese Website gezahlt hat.

2. Hypertext-Links zu und von dieser Website
Sie sind verpflichtet, die schriftliche Genehmigung der Betreiberin dieser Website zu beantragen und einzuholen, bevor Sie ein Link zu ihr herstellen. Sog. "Deep Linking" ist streng untersagt. Alle Links zu dieser Website müssen zur Homepage der Website führen; sie müssen verdeutlichen, dass diese Website und der Content der Website, die den Link enthält, getrennt zu betrachten sind, und sie müssen verdeutlichen, dass die Äbtissin von Kloster Mariensee die Eigentümerin oder Betreiberin dieser Website ist. Die Äbtissin von Kloster Mariensee oder Dritte können Hypertext-Links zu anderen Internet-Websites oder von diesen vorsehen. Die Übernahme solcher Links erfolgt nur aus Gefälligkeit und impliziert nicht, dass die Äbtissin von Kloster Mariensee die andere Website oder die Verbindung zu deren Betreibern bejaht. Die Äbtissin von Kloster Mariensee hat keine Überprüfung der Richtigkeit oder Zuverlässigkeit von Informationen auf externen Websites vorgenommen, die mit dieser Website über Links verbunden sind oder auf die über diese Website Zugriff genommen wird oder die Links zur Website des Klosters Mariensee enthalten. Die Äbtissin von Kloster Mariensee unterstützt nicht Inhalte, Werbung, Produkte, Support, Leistungen oder sonstige Materialien, die auf solchen externen Websites oder über diese erhältlich sind und haftet auch nicht für diese. Die Äbtissin von Kloster Mariensee ist nicht für die Richtigkeit, Einhaltung von Urheberrechten, Rechtmäßigkeit oder Schicklichkeit von Materialien und Informationen verantwortlich, die auf externen Websites enthalten sind, und schließt jede ausdrücklich und stillschweigend als mitvereinbart geltende Gewährleistung dafür aus. Die Äbtissin von Kloster Mariensee haftet weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste, die verursacht werden durch die Verwendung von Content, Produkten, Support oder Leistungen, die auf oder über externe Websites oder Ressourcen zur Verfügung stehen.

3. Copyright – Rechte am Content dieser Website
Die Äbtissin von Kloster Mariensee überträgt keine Rechte an jeglichem Website-Content, der vom Benutzer heruntergeladen oder verwendet wird. Website-Content, u. a. dessen Auswahl und Anordnung, ist Eigentum der Äbtissin von Kloster Mariensee, er ist durch Urherberrechte und sonstige Rechte geschützt. Die eingeschränkte Genehmigung zur Verwendung von Website-Content ist ausdrücklich an die Bedingung der Anerkennung, Einhaltung und Bewahrung aller Urheberrechts-, Marken- und sonstigen Schutzrechtsvermerke im Website-Content und aller Schutzrechte und sonstigen Rechte der Äbtissin von Kloster Mariensee an geistigem Eigentum am Website-Content geknüpft. Die nicht genehmigte Verwendung oder ein nicht genehmigtes Kopieren von Website-Content oder eine Verwendung von Website- Content, welche gegen diese Bestimmungen verstößt, kann zur Verletzung von Marken-, Urheberrechts- und sonstiger Schutzrechte sowie von zivil- und strafrechtlichen Bestimmungen führen. Es ist den Benutzern untersagt, jeglichen Website-Content in einer Weise zu verwenden, die eine Verletzung von Marken-, Urheberrechts- und sonstigen Schutzrechten darstellt. Die Äbtissin von Kloster Mariensee behält sich alle Rechte bezüglich einer solchen nicht genehmigten Verwendung oder Verletzung dieser Bedingungen vor.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (e-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

nach oben

Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenübertragung im Internet
Bereits wenn Sie diese (oder eine andere) Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kloster Mariensee
Äbtissin Bärbel Görcke M.A.
Höltystr. 1
31535 Neustadt a. Rbge.
Tel. (05034) 879 99 0
baerbel.goercke@kloster-mariensee.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.ä.) entscheidet.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Sie übermitteln uns Ihre Daten, wenn Sie unser Kontaktformular benutzen. Diese Daten werden von uns nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Sie werden nicht dauerhaft gespeichert oder weitergegeben.
Einige Daten werden automatisch beim Besuch der Website erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Diese Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Unsere Seite verwendet keine Cookies.

Plugins
Unsere Seite verwendet keine Plugins.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  •     Browsertyp und Browserversion
  •     verwendetes Betriebssystem
  •     Referrer URL
  •     Hostname des zugreifenden Rechners
  •     Uhrzeit der Serveranfrage
  •     IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

nach oben